Sicherheit und Umweltschutz

Gleichrangige Ziele für eine nachhaltige Entwicklung

Umweltforschung: Komplexe Modellsysteme bilden reale Bedingungen ab

Der Schutz der Umwelt, die Gesundheit der Mitarbeiter und der Bevölkerung, die Sicherheit der Prozesse und die Qualität unserer Produkte haben für uns absolute Priorität. Sie sind gleichrangige Ziele und wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Bayer folgt dabei den weltweit gültigen Prinzipien von Responsible Care (Verantwortliches Handeln) und nachhaltiger Entwicklung.

Um die gesetzlichen Vorschriften und internen Vorgaben verlässlich erfüllen zu können, haben wir ein integriertes, prozessorientiertes Managementsystem etabliert. Es wird regelmäßig von internen und externen Fachleuten begutachtet und bewertet.

Um höchste Sicherheit rund um die Uhr zu gewährleisten, schulen wir unsere Mitarbeiter regelmäßig. Moderne Anlagen und Labore sorgen für bestmögliche Anlagen- und Verfahrenssicherheit. Risiken bei der Forschung und Entwicklung zu bewerten sowie bei allen Prozessen – vom Vertrieb über die Anwendung bis hin zur Entsorgung – verantwortlich zu agieren, sind Maßgaben all unseres Handelns.

QHSE Politik Crop Science

QHSE Politik Crop Science

Zertifikate

Energiemanagementsystem
Umweltmanagementsystem

Download

Informationen für Nachbarn, Besucher, Geschäftspartner und Mitarbeiter

Die letzte Vor-Ort-Besichtigung der Bezirksregierung Düsseldorf fand in der Zeit vom 17. bis zum 19.08.2009 statt.

Publikation

Entwicklung eines Pflanzenschutzmittels
Vom Reagenzglas auf den Acker: Die Entwicklung eines Pflanzenschutzmittels
Copyright © Bayer CropScience